Winterkur reloaded – 2014 im Schwarzen Bock in Ansbach

Schwarzer Bock„Denn das Gute liegt so Nahe“

2012 haben Walburga Kaiser und Marga Linhard im „Alten Kurhaus“ in Streitberg die Winterkur erfunden – zum nachblättern hier.

2013 waren wir dann bei bei unserem Förderer und Unterstützer vom  Landgasthof Roter Ochse und der Familie Franz in Seßlach – zum nachblättern hier.

2014 wollen wir jetzt mal in S-Bahn Reichweite „kuren“, um wieder mehr Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen – und so haben wir mit den Fuhrmanns gesprochen und gehen 2014 zu unserem Unterstützer und Förderer nach Ansbach – in den „Schwarzen Bock“ nach Ansbach  zum Thema alles rund um die Wurst, begleitet von Weinen des Slow Food Weingutes „von Racknitz“ vom Disibodenberg an der Nahe.

Das Menü:
Amuse
Kleine original Ansbacher Bratwürste im Sud vom Nahe-Wein und Wurzelgemüse.
Veggi-Alterative: Reiswürstel im Blausud
2012 Nahe Riesling trocken
*
Voressen
Wild-Strudel aus eigener Jagd trifft Sellerie
Veggi-Alternative: Gemüseravioli auf Ölraukenbutter
2012 Riesling trocken vom Vulkangestein
*
Zwischengang
Des Odysseus-Helden-Wurst gebraten auf Wintersalaten mit honigglacierten Hesperidenäpfeln
Veggi-Alterative: Des allerselbe ohne dem Odysseus sei Wurst
2012 Riesling trocken Niederhäuser Klamm
*
Hauptgang
Fränkisch-pfälzische Wurstliaison mit bunten Nocken von Kartoffel und Wirsing auf Rieslingschaum
Veggi-Alterative: Des allerselbige, ohne Wurstliaison, sondern mit gebratenem Doldenblütler
2009 Riesling trocken Niederhäuser Hermannshöhle
*
Dessert
Süße Interpretation der Nürnberger Bratwurst auf Mangokraut
Veggi-Alterative: Gibt’s kanna, do is ka Fleisch net drin!
2006 Riesling Auslese Niederhäuser Rosenheck
Zu jedem Gang wird 0,1l korrespondierende Weine von der Nahe aus dem Weingut von Racknitz serviert.
Menüpreis mit korrespondierenden Weinen Euro 69,00
———————————————————
Damit die Winterkur auch eine richtige „Winterreise“ wird, haben wir ein kleines Zimmerkontingent von vier Doppelzimmern reserviert zum Vorzugspreis von Doppelzimmer an statt Euro 115,00 für Winterkurer Euro 98,00. Doppelzimmer zur Einzelnutzung an statt 85,00 für Winterkurer Euro 78,00. Zimmerpreis inkludiert Teilnahme am Frühstücksbuffet, WLAN-Nutzung im Haus und Minibargetränke, der Preis ist nur gültig bei Direktbuchung und nur für diese Veranstaltung  direkt zu buchen im Schwarzen Bock.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s