Winterkur reloaded – 2015 im Berggasthof Sammüller in Neumarkt

Logo-NEU_Sammueller-Bio-Berghotel-4C

„Slow Bio am Berg“

2012 haben Walburga Kaiser und Marga Linhard im „Alten Kurhaus“ in Streitberg die Winterkur erfunden – zum nachblättern hier.

2013 waren wir dann bei bei unserem Förderer und Unterstützer vom  Landgasthof Roter Ochse und der Familie Franz in Seßlach – zum nachblättern hier.

2014 bei  unserem Unterstützer und Förderer nach Ansbach – in den „Schwarzen Bock“ – zum nachblättern hier.

Und diese Jahr haben wir wieder in die Liste der langjährigen Förderer und Unterstützer geblickt und uns entscheiden die Winterkur bei und mit Josef Sammüller zu machen – in seinem Berggasthof Sammüller.

Was Josef Sammüller uns bio und möglichst regional kochen wird, das wissen wir natürlich noch nicht. Das Menü kommt Mitte / Ende Januar 2015. Aber was ich nebst Ehefrau beim Probeessen kredenzt bekamen, das lässt uns schon sehr vorfreuen.

Kürbissuppe von regionalen Biokürbis

IMG_4028

Knödel vom Hokaiodokürbis auf Pfifferlingsragout (eine Probierportion)

IMG_4027

Gulasch von Bio-Steyrer-Rind mit Semmelknödel

IMG_4030

und das klassische Schnitzel mit einem Endivien Kartoffelsalat.

Der Zander kam nicht aufs Bild. :-) Dazu gab es Bier vom Slow Food Unterstützer Neumarkter Lammsbräu.

Und für das Dessert war an diesem Tag einfach kein Platz mehr im Magen. Aber am 7. März !

Wer sich schon mal zum „blind date“ anmelden möchte, der hilft uns bei der Disposition. Tanja und ich freuen uns jedenfalls auf die slowe Bio-Winterkur 2015.

Hier geht es zur Anmeldung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s