Besuch eines Archehofs

BiohofArche

Am 4. Oktober sind Erwachsene und Kinder eingeladen, den Bio-Archehof Gerstner zu besuchen.

Was 1984 recht harmlos mit wenigen Tieren begann, wuchs mit den Jahrzehnten zu einer erstaunlichen Artenvielfalt heran. Die Familie Gerstner und ihr Hof beheimaten viele bedrohte Haustierrassen: wie etwa das Alpine und Krainer Steinschaf, die Pfauenziege, die Pommernente und das Augsburger Huhn. Der Hof liegt im schönen mittelfränkischen Landkreis Roth in Bayern. Die Schafe und Ziegen halten sich fast ganzjährig auf 16 Hektar Gesamtfläche auf. Darüber hinaus weiden die Tiere in einem Naturschutzgebiet in der Fränkischen Sandachse.Mehr über den Hof gibt es hier.

Herr Gerstner führt uns in rund drei Stunden über 5 oder 6 Koppeln (bitte an festes Schuhwerk denken!) 

Am Schluß gibt es die Möglichkeit, im Hofladen einzukaufen. Lammfleisch kann aber nur auf Vorbestellung gekauft werden!Die Vorbestellung nimmt Frau Gerstner –  per Mail : info@bioarche-gerstner.de oder Tel. 09173 9718 entgegen. Bestellungen bitte bis eine Woche vor der Veranstaltung !

Hier zu dieser Veranstaltung anmelden.

Ein Dankeschön geht an Heike Wütscher für die Organisation dieser Veranstaltung mit anschliessender Tafelrunde.

Zur Tafelrunde bitte hier gesondert anmelden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s