Wir gehen aufs Feld – Besuch bei den Beerenbauern & Tafelrunde Juni

beerenbauern_01

Wir gehen wieder aufs Feld, wo wächst was wir Essen.

Letztes Jahr haben wir uns bei Willi Bub den Anbau von Spargel mal genauer angesehen.

Dieses Jahr nehmen wir uns die Beeren vor. Und wo geht das besser als bei „die beerenbauern“.

Vor 20 Jahren begannen Birgit und Tom, mit 0,2 Hektar Erdbeeranbau in die Landwirtschaft einzusteigen. Ihr Ziel war und ist es, Früchte von höchster Qualität zu erzeugen. Deshalb arbeiten sie von Anfang an nach biologisch-dynamischen Demeter-Richtlinien. Seit 2010 unterstützt Christian als dritter Teilhaber, die wachsende Zahl von Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu bewältigen. Inzwischen beschäftigen sie 5 festangestellte Mitarbeiter und zur Erntezeit von Ende Mai bis Oktober helfen zusätzlich bis zu zehn Erntehelferinnen. Die Anbaufläche ist mit den Jahren auf über zehn Hektar gewachsen und umfasst Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Rote und Schwarze Johannisbeeren, Stachelbeeren und Quitten.

Sie vermarkten einen Teil ihrer Früchte frisch an Direktkunden ab Hof, der andere Teil fließt in die angegliederte Verarbeitung und wird zu Fruchtaufstrichen und Fruchtzubereitungen für Joghurt veredelt.

beerenobst-anbau-1Wir gehen mit den beerenbauern auf das Feld und lassen uns Anbau, Ernte und am Ende auch die Verarbeitung erklären.

Unkostenbeitrag je Erwachsenem 15,– Euro – inklusive 500g Erdbeeren und 2 Gläsern Marmelade nach Wahl. Kinder unter 15 Jahren sind frei!

Hier geht es zur Anmeldung.

Wer mag, geht anschließend noch mit zu einer Mittagstafelrunde in den  Landgasthof Rittmayeraus dem Genussführer zur Tafelrunde.

Zu dieser Mittagstafelrunde bitte extra und unabhängig von dieser Veranstaltung anmelden für die Disposition. Langschläfer, die schon alles über Beeren wissen, sind uns auch herzlich willkommen und können sich auch nur bei der einbuchen.

Bitte bei der Anmeldung hinter der Personenzahl vermerken, wieviel Erwachsene (E) und wieviel Kinder (K) kommen (z.B. 2 E und 3 K)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s