Von der Apfelernte zum Franken-Sider

apfel-ker

Aus bretonischen Äpfeln (ca. 30 Sorten) und mehr als 1000 Apfelbäumen produziert Andrea Vogel biozertifizierten fränkischen Sider.
Verschiedene Cuvees werden unter den Namen Secco, Marie oder Franka angeboten.
Eine natürliche Pflanzenvielfalt ist der Garant, dass ganzjährig wilde Bienen und Hummeln hier siedeln. Unterstützung erfahren sie von einem
Imker, der Honigbienen im Apfelgarten angesiedelt hat.

Außerdem gibt es Apfelessig und seit dem Herbst 2015 einen 3 Jahre im Eichenfass gelagerten Apfelbranntwein, der sich „Brannt is“ nennt.
Mehr Informationen gibt es hier http://www.sider.de

Am 3. Oktober 2016 will uns Andrea Vogel den Apfelgarten in Untermichelbach zeigen und erläutern.

Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen bei der Ernte mithilfe eines sog. Rollblitzes zu helfen und die Vielfalt der Äpfel auch selbst  geschmacklich zu probieren.

Für eine Brotzeit( Essen vom großen Gulaschtopf, den man übers Feuer hängen kann / Eintopf (z.B. weiße Bohnen oder Linsen oder Kartoffeln mit Hackfleisch/ Würstchen plus Gemüse) und die Sider aus den vergangenen Jahren ist reichlich gesorgt.

Hier geht es zur Anmeldung:

Wichtig: Suppenteller, Besteck und Siderglas und evtl. Teebecher mitbringen.

Bitte bei der Anmeldung hinter der Personenzahl vermerken, wieviel Erwachsene (E) und wieviel Kinder (K) kommen (z.B. 2 E und 3 K)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s